News

Dienstag, 01. Dezember 2015

Spielbericht SG Buchs/Suhr Aarau 1 vom 28. November 2015

Der Gegner war bekannt HSG Siggenthal, denn er begegnete uns im ersten Meisterschaftsspiel in der Saison 2015/2016. Unsere Aufgabe war klar mit einem Sieg oder Unentschieden einen Favoriten ärgern. Vor Matchbeginn gab unser Trainer die Einzelheiten zum Spiel durch. Mit einer eher defensiver Deckung und einem schnellen Angriff möglichst ein gutes Resultat zu erzielen. Das schnelle Spiel kann über 60 Minuten gehalten werden, weil wir voller Besetzung zum Match erschienen sind. Doch unser Gegner hat auch 14 Spieler dabei.

Der Match beginnt und Siggenthal geht in Führung. Anfangs konnten wir noch mithalten, doch Fehlschüsse und ein paar technischen Fehler erweiterten unsere Gegner den Abstand im Punktestand. Mit einer nicht ausreichenden Deckungsarbeit konnte sich HSG Siggenthal bis zur Pause mit einem Resultat von 8:12 absetzen. Die Gelben Karten wurden von den beiden unparteiischen Siedsrichter schnell gezückt. Die zwei Minutenstrafen blieben in der ersten Halbzeit gering. Zwei Zeitstrafen für Siggenthal keine für SG Buchs Suhr Aarau. Die erste Halbzeit hat unser Gegner gewonnen. Doch es blieb uns immer noch 30 Minuten übrig um etwas zu bewirken. Dies machte uns auch unser Trainer klar.

Mit neuer Motivation ging es in die zweite Halbzeit. Die Pause war ein toller Input, denn wir fanden schnell ins Spiel und konnten so den Abstand verringern. Es gelang uns mit einem Tor aufzuschliessen. Mit einer zwei Minutenstrafe auf unserer Seite vergrösserte Siggenthal ihren Abstand wieder. So endete die zweite Halbzeit mit 20 zu 27. Die Strafen hielten sich in Grenzen. So war es ein faires Spiel.


Handballverein Rotweiss Buchs, 5033 Buchs, info[at]hvrwbuchs.ch